downloaden

Im Jahre 2008 waren 33,8% der insgesamt in den Niederlanden verbrauchten Menge en Schnittholz und Holzwerkstoffen mit einem Zertifikat für nachhaltige Forstwirtschaft versehen. Dieser Anteil erfüllt die in den Niederlanden festgelegten Kriterien für das Beschaffungswesen der öffentlichen Hand. Der Marktanteil ist gegenüber 2005 erheblich gestiegen; im Jahre 2005 betrug er nur 13,3%. Dies geht aus einer Untersuchung hervor, die die Organisation Probos im Auftrag der niederländischen Ministeriumen für Wohnungswesen, Raumordnung und Umweltschutz sowie des Ministerium für Landwirtschaft, Naturschutz und Nahrungsqualität im Jahre 2009 durchgeführt hat.

Holz-Zentralblatt

Jan Oldenburger, Annemieke Winterink en Nico Leek, 2010 

Tags